Rezept - Cool down your Pitta

Pünktlich zu Beginn der warmen Tage haben wir für Euch ein leckeres und kühlendes Rezept kreiert, um Euren Organismus und Euren Stoffwechsel bei der Hitzeregulation zu unterstützen. Sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch mega - viel Spaß beim Nachkochen !!!!


Pitta-Linsensalat für den Sommer

Zutaten für 2 Personen:

· 100 g Beluga-Linsen

· 1 kleiner Radicchio

· 1 Handvoll frischer Spinat

· 8 Radieschen

· 1 Frühlingszwiebel

· Blaubeeren

· Salatkerne z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Pinienkerne

Dressing:

· 80 ml Olivenöl

· 1 El Tahini ( Sesampaste )

· 1 TL Ahornsirup

· 1 TL Dijon-Senf

· 1 EL frischer Zitronensaft

· 1 TL kräuter der Provence

· Salz, Pfeffer

· 50 ml Wasser

Zubereitung:

· Linsen nach Packungsangabe abkochen und abkühlen lassen

· Radicchio, Radieschen und Frühlingszwiebeln klein schneiden

· Die abgekühlten Linsen, Radicchio, Spinat, Radieschen und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel vermengen

· Alle Zutaten für das Dressing verrühren und abschmecken

· Den Linsensalat mit dem Dressing anmachen und auf zwei Teller verteilen

· Über den Salat Blaubeeren und Salatkerne verteilen und mit Brot servieren



Rezept Kohlrabi-Pesto

Zutaten:

· Das Grün von zwei Kohlrabi, nur die Blätter ohne Stil

· Das Grün von einem Bund Radieschen

· Eine Handvoll Walnüsse

· 100 ml Olivenöl

· 1 Knoblauchzehe

· 2 El geriebener Parmesan oder Hefeflocken

· Salz und Pfeffer

· Wasser

Zubereitung

· Das Grün von den Kohlrabi und den Radieschen gut waschen

· In einen Mixer alle Zutaten geben und zu einer Creme pürieren

· Falls die Pesto zu dick wird, kann man etwas Wasser nachfüllen um die richtige Konsistenz zu erreichen

· Die Pesto in ein sauberes Schraubglas füllen und verschließen

· Die Pesto ist ungefähr fünf Tage im Kühlschrank haltbar


102 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen